The Privacy policy of
Verlag Michael Macmeeken
(www.guitarheritage.com)

 

The purpose of this data protection declaration is to inform you as a user about the collection of personal data on this website. We therefore attach great importance to the most transparent possible presentation of all essential information for the protection of your data. However, if there are any questions, questions or need for clarification, please do not hesitate to contact us. 

A. RESPONSIBLE

Responsible authority in the sense of the data protection basic regulation (art. 4 Abs. 7 DSGVO) and the remaining national data protection laws and data protection-juridical regulations is:

Verlag Michael Macmeeken (www.guitarheritage.com)
Alstaterstr.
23, 69124 Heidelberg
Tel.: +49 (0) 176 832 50 334
E-Mail: letters@michaelmacmeeken.com

This contact data is therefore relevant for all questions of a data protection nature regarding this website and for all data protection claims on your part.

 

B. COLLECTION AND STORAGE OF PERSONAL DATA WHEN YOU VISIT OUR WEBSITE

In the following, we will inform you about the relevant data protection procedures that take place when you visit our website.

1. logfiles

Each time you visit our website, we automatically collect data and information from the computer system you use to access the website.

The following data will be collected:

(1) Information about your browser type and version used
(2) Information about your operating system
(3) Date and time of your access
(4) Websites from which your system accesses our website
(5) Websites accessed by your system through our website
(6) Your IP address

The log files will be anonymized or deleted as soon as possible. This is normally the case after seven (7) days at the latest.

The data is processed for the purpose of delivering the content of our website, ensuring the functionality of our information technology systems, optimizing our website. Processing is therefore necessary to safeguard our legitimate interest pursuant to Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO, i.e. the performance of our business activities.

As the collection of data for the provision of our website and the storage of data in log files is absolutely necessary for the operation of our website, you have no right of objection.

 

2. Cookies

We use so-called "cookies" on our website. These are small files that are automatically generated by your browser and stored on your computer system when you visit our site. Cookies do not damage your computer system or contain viruses, Trojan horses or other malicious software.

We use cookies in order to improve our website, for example to make it more user-friendly and to adapt it to user interests.

The following data is stored and transmitted in the cookies:

(1) Language settings
(2) Log-in information
(3) Frequency of page views
(4) Use of website functions

The data collected in this way is pseudonymised by technical procedures. It is therefore not possible to assign the data to you. The data will not be stored together with other personal data.

The data processed by cookies are necessary for the purposes mentioned to protect our legitimate interests (conduct of our business) pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO.

Most browsers automatically accept cookies. To prevent this, however, you can configure your browser so that no cookies are stored on your computer system or a message always appears before a new cookie is created. However, if you disable cookies completely, you may not be able to use all the features of our website.

 

3. Website analysis

On this website we use the service "Google Analytics". This is a web analytics service from Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland. This service enables us to create pseudonymised user profiles and to use cookies (see B. 2.). The information generated by the cookie about your use of this site such as

(1) Browser type/version
(2) Operating system used
(3) Referrer URL (previously visited page),
(4) Time and country of server request

are transferred to a server of Google Inc. in the USA and stored there. The information is used to evaluate the use of the website, to compile reports on website activities and to provide other services related to website and Internet use for market research purposes and to design these Internet pages in line with requirements. This information may also be transferred to third parties if this is required by law or if third parties process this data on behalf of third parties. Under no circumstances will your IP address be merged with other Google data. The IP addresses are innominated so that an allocation is not possible.

You can prevent the installation of cookies by making the appropriate settings in the browser software. However, we would like to point out that in this case not all functions of this website can be used to the full extent.

You can also prevent the collection of data generated by the cookie and relating to your use of the website and the processing of this data by Google Inc. by downloading and installing a browser add-on (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=en).

As an alternative to the browser add-on, especially for browsers on mobile devices, you can also prevent Google Analytics from capturing data by clicking on the link below. An opt-out cookie is set to prevent your data from being collected in the future when you visit this website. The opt-out cookie applies only in this browser and only to our website and is placed on your device. If you delete the cookies in this browser, you must set the opt-out cookie again.

 

GOOGLE ANALYTICS OPT-OUT

Further information on data protection in connection with Google Analytics can be found in the Google Analytics help (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=en).

The cookies are stored for a period of 14 months.

The use of Google Analytics is necessary for the optimization and evaluation of our offer according to Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO. You can use the following link to prevent the collection of data (opt-out): http://www.google.com/ads/preferences.

Opt-out for mobile devices.

 

 

C. CONTACT

You can contact us electronically via a form on the website or by e-mail. In this case, the data that you enter in the form or send to us by e-mail will be transmitted to us and stored by us.

This containd

(1) Your name
(2) Date of contact
(3) Your e-mail address
(4) Any other information you may provide if you provide it

Before sending the contact form you will be informed about this privacy policy.

If you send us an e-mail and are interested in our offers, the legal basis for data processing is Art. 6 Para. 1 lit. b DSGVO, otherwise Art. 6 Para. 1 lit. f DSGVO (Legitimate Interest: Conduct of our Business).

These data transmitted to us will only be used for the execution of the conversation and will not be passed on to third parties.

We will delete this data if it is no longer needed for the respective purpose. I.e. when the exchange by e-mail or via the contact form with you is finished and we have processed your request completely.

 

D. NEWSLETTER

We offer a newsletter mailing service in which we regularly inform the recipients about our services (newsletter subscription). In order to receive this newsletter, you must register on our site. The data you enter when registering will be transmitted to us and will only be used to send the newsletter.

This will entail

(1) The email address you provided
(2) The IP address of the computer system you are using
(3) Date and time of registration
(4) Name and gender

and if you also specify it

(5) Your address

We need your e-mail address in order to send you the newsletter. The remaining information is necessary in order to prevent misuse of our offer as well as of the e-mail address given during registration.

The voluntary information serves to be able to inform you more purposefully about our offer. However, this information is not required for sending the newsletter.

If you give us your address, we will also send you advertising by letter post.

For sending the newsletter we use the offer of Mirko Böer Software, Malachitsstr. 16, 04319 Leipzig, Germany. The above-mentioned data will be transferred to this company as part of the order processing in accordance with Art. 28 Para. 3 S. 1 DSGVO, i.e. this data will not be used by the company to write to you directly or to pass on the data to third parties.

We evaluate the reading behaviour of our newsletter mailings and can, for example, determine the opening rate and click rate. We can assign this behaviour to the individual newsletter recipients. The purpose of this is to make our newsletter even more interesting and to adapt it to the needs of our interested parties.

Before sending the registration for receiving our newsletter, your consent will be obtained and reference made to this data protection declaration (Art. 6 Para. 1 lit. a DSGVO).

The subscription can be terminated at any time and data processing can therefore be objected to and removed. Every e-mail in our newsletter contains a corresponding link to unsubscribe.

 

E. SOCIAL MEDIA APPEARANCES

For information and communication purposes, we maintain publicly accessible profiles on social networks. Some data are processed outside the EU, which may, for example, restrict the enforcement of data subjects' rights under the DSGVO.

The use of social networks enables operators to comprehensively analyze your behavior and trigger data protection processing operations. For example, user data is processed for marketing and market research purposes, user profiles with personal interests and preferences are created and these profiles are used to display interest-related advertising on all devices on which you are logged in or were logged in.

Unfortunately, not all processes of the portal operators can be traced. I.e. it is possible that the operators carry out further data processing. You will find information on this in the data protection and terms of use of the individual social media providers.

The above information and communication purposes and the guarantee of an optimal online presence constitute a justified interest on our part within the meaning of Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO. If consent has been given to the social media provider regarding the processing, Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a DSGVO constitutes the relevant legal basis.

Together with the social media provider, we are responsible for the data processing operations triggered during this visit. The most effective way to assert the rights of those affected is to contact the social media provider. We are happy to provide support.

The individual social networks:

(1) Facebook 
(Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland); 
Opt-Out: 
https://www.facebook.com/settings?tab=ads
Fanseite: 
https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data
Datenschutzerklärung: 
https://www.facebook.com/about/privacy/

(2) Instagram
(Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA)
Privacy Policy/Opt-Out:
http://instagram.com/about/legal/privacy/

(3) Twitter
 (Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA);
Privacy Policy:
https://twitter.com/de/privacy,
Opt-Out:
https://twitter.com/personalization

 

F. ORDER FROM OUR WEBSHOP

The following information refers to the handling of your data in connection with an order in the online shop on our website.

 

1. User account

You can create a user account with us when placing an order. The data provided by you will only be used for the purpose of completing the order. The data stored during registration will not be passed on to third parties unless an order has been placed in the shop at the same time as registration.

The following data will be saved during registration:

(1) Your IP address
(2) Date and time of registration
(3) Your name
(4) Your address
(5) Your e-mail address

By registering on our website, you will be able to place orders in future without having to re-enter your data, so that processing will be carried out either (pre)contractually in accordance with Art. 6 para. 1 lit. b) DSGVO or in accordance with Art. 6 para. 1 lit. f DSGVO (interest: performance of our business activities).

A deletion of the user account and thus an objection and elimination possibility of data processing is possible at any time. However, data from a contractual relationship is not included.

 

2. Order

If you complete an order on our website, we will use the data you provide to process the order and fulfil our contractual obligations.

An order is possible either together with a registration (see E. 1.) or as a guest (option "Order without registration"). The latter does not register a user account.

When ordering, the following data will be stored, which are necessary for the fulfillment of the contract:

(1) Your IP address
(2) Date and time of registration
(3) Your name
(4) Your address
(5) Your e-mail address

For the processing of your order we use the drop-shipment services of Grahl & Nicklas, Musik- Groß-sortiment, Gwinnerstr. 13, 60388 Frankfurt, Germany. This company takes over most of our goods logistics for the orders in the online shop. The above data will be transferred to this company within the framework of order processing in accordance with Art. 28 Para. 3 S. 1 DSGVO in order to fulfil our obligations arising from the contractual relationship with you.

The legal basis for the storage of this data follows from Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO.

 

3. payment transaction

We use payment service providers to carry out the payment process.

In addition to the payment data (your bank details for the direct debit or your credit card data), the following data is also processed by the payment provider you use:

(1) Your name
(2) Your address
(3) Your e-mail address
(4) IP address

The stated payment data as well as the remaining data are neither passed on by us nor by the payment provider to third parties who are not concerned with the fulfilment of the contract and the handling of the payment.

The legal basis for the storage and processing of these data follows from Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO.

You can revoke your consent to the processing of your data at any time. Please contact the above-mentioned contact options for this purpose. In the event of a revocation, all your personal data will be deleted unless there is a legal retention period.

As a payment provider, we use a Paypal Plus account from: Paypal, San José, California, USA. Before using this, you can view the data protection information for this company.

 

4. Shipping service providers

The dispatch of the ordered goods is carried out by external dispatch service providers. For this purpose, we pass on the following data to the shipping service provider:

(1) Your name
(2) Your address

We use the following shipping service providers

(1) DHL Paket GmbH, Charles-de-Gaulle-Strasse 20, 53113 Bonn, Germany
(2) Grahl & Nicklas, Musikgrossortiment, Gwinnerstr.
13, 60388 Frankfurt, Germany

The legal basis for the storage and processing of these data follows from Art. 6 para. 1 lit. b DSGVO.

 

G. PROCESSING IN THIRD COUNTRIES IN GENERAL

Unless otherwise stated above, your personal data will be processed in countries outside the European Union (EU) or the European Economic Area (EEA) exclusively on the basis of the legal requirements pursuant to Art. 44 DSGVO. This is exclusively the case either on the basis of an adequacy decision of the European Commission (Art. 45 DSGVO) and/or on the basis of suitable guarantees (Art. 46 DSGVO).

 

H. GENERAL STORAGE TIME

In general, personal data will only be stored for as long as is necessary to fulfil the purpose for which the data was collected or to comply with the respective statutory retention period. The data will be deleted after the purpose has ceased to exist or the deadline has expired.

 

I. AFFECTED RIGHTS

As far as we have processed personal data from you, you are affected in the sense of the DSGVO and you have the following rights against us:

(1) Art. 15 DSGVO - You can request information about your personal data processed by us. In particular, you may request information about the purposes of the processing, the category of personal data, the categories of recipients to whom your data has been or will be disclosed, the planned storage period, the existence of a right of rectification, deletion, limitation of processing or opposition, the existence of a right of appeal, the origin of your data if it has not been collected from us, as well as the existence of an automated decision making process including profiling and, if applicable, meaningful information on its details.

(2) Art. 16 DSGVO - You can immediately request the correction of incorrect or incomplete personal data stored by us.

(3) Art. 17 DSGVO - You may request the deletion of your personal data stored by us, unless the processing is necessary for the exercise of the right to freedom of expression and information, to fulfil a legal obligation, for reasons of public interest or to assert, exercise or defend legal claims.

(4) Art. 18 DSGVO - You may request the restriction of the processing of your personal data if the accuracy of the data is disputed by you, the processing is unlawful, but you refuse to delete it and we no longer need the data, but you need it to assert, exercise or defend legal claims or you have lodged an objection against the processing pursuant to Art. 21 DSGVO.

(5) Art. 20 DSGVO - You may receive your personal data which you have provided to us in a structured, common and machine-readable format or request transmission to another responsible person.

(6) Art. 7 para. 3 DSGVO - You may revoke your consent to us at any time. The consequence of this is that we may no longer continue the data processing based on this consent in the future.

(7) Art. 77 DSGVO - You may complain to a supervisory authority. As a rule, you can contact the supervisory authority of your usual place of residence or workplace or our place of business.

 

J. RIGHT OF OBJECTION

If your personal data are processed on the basis of legitimate interests pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f DSGVO, you have the right, pursuant to Art. 21 DSGVO, to object to the processing of your personal data if there are reasons for doing so which arise from your particular situation, or if the objection is directed against direct advertising. In the latter case, you have a general right of objection, which will be implemented by us without stating a particular situation.

If you wish to exercise your right of revocation or objection, simply send an e-mail to the above-mentioned e-mail address.

 

[TRANSLATION OF THE DATA PROTECTION /PRIVACY]

Datenschutzerklärung des
Verlags Michael Macmeeken
(www.guitarheritage.com)

 

Diese Datenschutzerklärung hat den Zweck, Sie als Nutzer über die Erhebung personenbezogener Daten auf dieser Website zu informieren. Wir legen daher Wert auf eine möglichst transparente Darstellung aller wesentlichen Informationen zu dem Schutz Ihrer Daten. Sollte es dennoch Unklarheiten, Fragen und damit Klärungsbedarf geben, zögern Sie bitte nicht, uns zu kontaktieren.

 

A. VERANTWORTLICHER 

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (Art. 4 Abs. 7 DSGVO) und der übrigen nationalen Datenschutzgesetze und datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist:

Verlag Michael Macmeeken (www.guitarheritage.com)
Alstaterstr. 23
69124 Heidelberg
Telefon: +49 (0) 176 832 50 334
E-Mail: letters@michaelmacmeeken.com

Diese Kontaktdaten sind damit relevant für alle Fragen datenschutzrechtlicher Natur zu dieser Website sowie für alle datenschutzrechtlichen Ansprüche Ihrerseits.

 

B. ERHEBUNG UND SPEICHERUNG PERSONENBEZOGENER DATEN BEIM BESUCH UNSERER WEBSITE

Nachfolgend informieren wir Sie über die datenschutzrechtlich relevanten Vorgänge, die bei einem Aufruf unserer Website stattfinden.

1. Logfiles

Bei jedem Aufruf unserer Website erfassen wir automatisiert Daten und Informationen von dem Computersystem, welches Sie zum Aufruf der Website verwenden.

Folgende Daten werden hierbei erhoben:

(1) Informationen über Ihren Browsertyp und die verwendete Version 
(2) Informationen über Ihr Betriebssystem 
(3) Datum und Uhrzeit Ihres Zugriffs 
(4) Websites, von denen Ihr System auf unsere Internetseite gelangt 
(5) Websites, die von Ihrem System über unsere Website aufgerufen werden 
(6) Ihre IP-Adresse

Die Logfiles werden frühestmöglich anonymisiert oder gelöscht. Das ist im Normalfall spätestens nach sieben (7) Tagen der Fall.

Die Verarbeitung der Daten erfolgt zum Zweck der Auslieferung der Inhalte unserer Internetseite, zur Gewährleistung der Funktionsfähigkeit unserer informationstechnischen Systeme, der Optimierung unserer Internetseite. Damit ist die Verarbeitung zur Wahrung unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO, d. h. der Durchführung unserer Geschäftstätigkeit, erforderlich.

Da die Erfassung der Daten zur Bereitstellung unserer Website und die Speicherung der Daten in Logfiles für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich ist, besteht für Sie keine Widerspruchsmöglichkeit.

 

2. Cookies

Wir setzen auf unserer Website sogenannte „Cookies“ ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Computersystem gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Computersystem keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Wir setzen Cookies ein, um unsere Website zu verbessern, also zum, Beispiel nutzerfreundlicher zu gestalten und an das Nutzerinteresse anzupassen.

In den Cookies werden dabei folgende Daten gespeichert und übermittelt:

(1) Spracheinstellungen 
(2) Log-In-Informationen 
(3) Häufigkeit von Seitenansichten 
(4) Inanspruchnahme von Website-Funktionen

Die auf diese Weise erhobenen Daten werden durch technische Vorkehrungen pseudonymisiert. Daher ist eine Zuordnung der Daten zu Ihnen nicht möglich. Die Daten werden nicht gemeinsam mit sonstigen personenbezogenen Daten gespeichert.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen (Durchführung unserer Geschäftstätigkeit) nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Um dies zu verhindern, können Sie Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computersystem gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.

 

3. Webseitenanalyse

Auf dieser Website setzen wir den Dienst „Google Analytics“ ein. Das ist ein Webanalysedienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland. Dieser Dienst ermöglicht es uns, pseudonymisierte Nutzungsprofile zu erstellen und Cookies (siehe unter B. 2.) zu verwenden. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website wie

(1) Browser-Typ/-Version 
(2) Verwendetes Betriebssystem 
(3) Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite), 
(4) Uhrzeit und Land der Serveranfrage

werden an einen Server der Google Inc. in die USA übertragen und dort gespeichert. Die Informationen werden verwendet, um die Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu Zwecken der Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung dieser Internetseiten zu erbringen. Auch werden diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten. Es wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die IP-Adressen werden anonymisiert, so dass eine Zuordnung nicht möglich ist.

Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browser-Software verhindern. Wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich genutzt werden können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google Inc. verhindern, indem Sie ein Browser-Add-on herunterladen und installieren (https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de).

Alternativ zum Browser-Add-on, insbesondere bei Browsern auf mobilen Endgeräten, können Sie die Erfassung durch Google Analytics zudem verhindern, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert. Der Opt-out-Cookie gilt nur in diesem Browser und nur für unsere Website und wird auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie die Cookies in diesem Browser, müssen Sie das Opt-out-Cookie erneut setzen.

 

GOOGLE ANALYTICS OPT-OUT

Weitere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie etwa in der Google Analytics-Hilfe (https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de).

Die Cookies werden für einen Zeitraum von 14 Monaten gespeichert.

Der Einsatz von Google Analytics ist für die Optimierung und Auswertung unseres Angebotes erforderlich gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Über den folgenden Link können Sie die Erfassung von Daten verhindern (Opt-Out): http://www.google.com/ads/preferences.

Opt-out für mobile Endgeräte.

 

C. KONTAKTAUFNAHME

Sie können mit uns über ein Formular auf der Website oder per E-Mail elektronisch in Kontakt treten. In diesem Fall werden die Daten, die Sie in das Formular eingeben bzw. per E-Mail an uns schicken, an uns übermittelt und von uns gespeichert.

Hierbei geht es um:

(1) Ihren Namen
(2) Datum der Kontaktaufnahme
(3) Ihre E-Mail-Adresse 
(4) Gegebenenfalls weitere Daten, wenn Sie diese angeben

Vor dem Absenden des Kontaktformulars wird auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen.

Wenn Sie uns eine E-Mail schreiben und Interesse an unseren Angeboten haben, ist Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, im Übrigen Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Berechtigtes Interesse: Durchführung unserer Geschäftstätigkeit).

Diese an uns übermittelten Daten werden nur für die Durchführung der Konversation verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir werden diese Daten löschen, wenn sie für den jeweiligen Zweck nicht weiter benötigt werden. D. h., wenn der Austausch per E-Mail bzw. über das Kontaktformular mit Ihnen beendet ist und wir Ihr Anliegen vollständig bearbeitet haben.

 

D. NEWSLETTER

Wir bieten einen Newsletterversand an, in welchem wir die Empfänger regelmäßig über unsere Leistungen informieren (Newsletter-Abonnement). Um diesen Newsletter zu erhalten, müssen Sie sich auf unserer Seite hierfür anmelden. Die im Rahmen der Anmeldung von Ihnen eingegebenen Daten werden an uns übermittelt und nur zum Versand des Newsletters verwendet.

Hierbei geht es um:

(1) Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse 
(2) Die IP-Adresse des von Ihnen genutzten Computersystems 
(3) Datum und Uhrzeit der Anmeldung 
(4) Name und Geschlecht

sowie wenn Sie zusätzlich angeben

(5) Ihre Anschrift

Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen die Newsletter zuzustellen. Die übrigen Informationen sind erforderlich, um einen Missbrauch unseres Angebotes aber auch der bei der Anmeldung angegebenen E-Mail-Adresse zu verhindern.

Die freiwilligen Angaben dienen dazu, Sie zielgerichteter über unser Angebot informieren zu können. Diese Angaben sind jedoch für den Versand des Newsletters nicht erforderlich.

Wenn Sie uns Ihre Anschrift mitteilen, versenden wir ebenfalls Werbung per Briefpost an Sie.

Für den Versand des Newsletters nutzen wir das Angebot der Mirko Böer Software, Malachitsstr. 16, 04319 Leipzig, Deutschland. Die oben genannten Daten werden an dieses Unternehmen im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO übertragen, d.h. diese Daten werden von dem Unternehmen nicht genutzt, um Sie direkt anzuschreiben oder um die Daten an Dritte weiterzugeben.

Wir werten das Leseverhalten unserer Newsletter-Mailings aus und können beispielsweise die Öffnungsrate und Klickrate ermitteln. Diese Verhalten können wir den einzelnen Newsletterempfängern zuordnen. Dies erfolgt mit dem Zweck, unseren Newsletter noch interessanter zu gestalten und den Bedürfnissen unserer Interessenten anzupassen.

Vor dem Absenden der Anmeldung für den Erhalt unseres Newsletters wird Ihre Einwilligung eingeholt und auf diese Datenschutzerklärung hingewiesen (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Eine Beendigung des Abonnements und damit eine Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit der Datenverarbeitung ist jederzeit möglich. Hierzu befindet sich in jeder E-Mail unseres Newsletters ein entsprechender Link zur Abstellung.

 

E. SOCIAL MEDIA AUFTRITTE

Zu Informations- und Kommunikationszwecken unterhalten wir öffentlich zugängliche Profile in sozialen Netzwerken. Dabei werden Daten teilweise außerhalb der EU verarbeitet, wodurch z.B. die Durchsetzung von Betroffenenrechten nach der DSGVO beschnitten werden können.

Die Nutzung sozialer Netzwerke ermöglicht den Betreibern eine umfassende Analyse Ihres Verhaltens und löst datenschutzrechtliche Verarbeitungsvorgänge aus. So werden die Daten der Nutzer u.a. zu Marketing- und Marktforschungszwecken verarbeitet, Nutzerprofile mit persönlichen Interessen und Präferenzen erstellt und diese Profile für die Anzeige interessenbezogener Werbung auf allen Geräten, auf denen Sie eingeloggt sind oder eingeloggt waren genutzt.

Leider können nicht sämtliche Verarbeitungsprozesse der Portalbetreiber nachvollzogen werden. D.h. es ist möglich, dass die Betreiber weitere Datenverarbeitungen vornehmen. Angaben hierzu finden Sie in den Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen der einzelnen Social-Media-Anbieter.

Die oben genannten Informations- und Kommunikationszwecke sowie die Gewährleistung einer optimalen Onlinepräsenz begründen ein berechtigtes Interesse unsererseits im Sinne von Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. f DSGVO. Falls gegenüber dem Social-Media-Anbietereine Einwilligung bezüglich der Verarbeitung abgegeben wurde, stellt Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. a DSGVO die einschlägige Rechtsgrundlage dar.

Gemeinsam mit dem Social-Media-Anbieter sind wir für die bei diesem Besuch ausgelösten Datenverarbeitungsvorgänge verantwortlich. Betroffenenrechte können am effektivsten beim Social-Media-Anbieter geltend gemacht werden. Gerne leisten wir dabei Unterstützung.

Die einzelnen sozialen Netzwerke:

(1) Facebook 
(Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland); 
Opt-Out: 
https://www.facebook.com/settings?tab=ads
Fanseite: 
https://www.facebook.com/legal/terms/information_about_page_insights_data
Datenschutzerklärung: 
https://www.facebook.com/about/privacy/

(2) Instagram
(Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA) 
Datenschutzerklärung/Opt-Out: 
http://instagram.com/about/legal/privacy/

(3) Twitter 
(Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA); 
Datenschutzerklärung: 
https://twitter.com/de/privacy
Opt-Out: 
https://twitter.com/personalization

 

F. BESTELLUNG IM WEBSHOP

Die nachfolgenden Informationen beziehen sich auf den Umgang mit Ihren Daten im Zusammenhang mit einer Bestellung im Onlineshop auf unserer Website.

 

1. Nutzerkonto

Sie können im Rahmen der Bestellung ein Nutzerkonto bei uns anlegen. Die hierbei von Ihnen angegebenen Daten werden nur für die Zwecke der Nutzung des Angebotes verwendet. Die im Rahmen der Registrierung gespeicherten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, solange nicht zeitgleich mit der Registrierung eine Bestellung im Shop erfolgt ist.

Bei der Registrierung werden die folgenden Daten gespeichert:

(1) Ihre IP-Adresse
(2) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(3) Ihr Name
(4) Ihre Anschrift 
(5) Ihre E-Mail-Adresse

Durch die Registrierung auf unserer Website können Sie zukünftig Bestellungen ausführen, ohne ihre Daten erneut angeben zu müssen, so dass die Verarbeitung entweder (vor)vertraglich nach Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO oder nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Interesse: Durchführung unserer Geschäftstätigkeit) erfolgt.

Eine Löschung des Benutzerkontos und damit eine Widerspruchs- und Beseitigungsmöglichkeit der Datenverarbeitung ist jederzeit möglich. Etwaige Daten aus einem Vertragsverhältnis sind hiervon jedoch nicht erfasst.

 

2. Bestellung

Soweit Sie auf unserer Website eine Bestellung abschließen, werden wir die von Ihnen angegebenen Daten zur Bearbeitung der Bestellung und der Erfüllung unserer Vertragspflichten verwenden.

Eine Bestellung ist entweder zusammen mit einer Registrierung möglich (siehe E. 1.) oder als Gast (Option „Bestellen ohne Anmeldung“). Bei Letzterem wird kein Nutzerkonto registriert.

Bei der Bestellung werden die folgenden Daten gespeichert, die für die Erfüllung des Vertrages erforderlich sind:

(1) Ihre IP-Adresse
(2) Datum und Uhrzeit der Registrierung
(3) Ihr Name
(4) Ihre Anschrift 
(5) Ihre E-Mail-Adresse

Für die Verarbeitung Ihrer Bestellung nehmen wir die Leistungen der Grahl & Nicklas, Musi- Groß-sortiment, Gwinnerstr. 13, 60388 Frankfurt, Germany. Dieses Unternehmen übernimmt für uns die Warenlogistik für die meisten Bestellungen im Onlineshop. Die oben genannten Daten werden an dieses Unternehmen im Rahmen der Auftragsverarbeitung nach Art. 28 Abs. 3 S. 1 DSGVO übertragen, um unsere Pflichten aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen zu erfüllen.

Die Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser Daten folgt aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

3. Zahlungsvorgang

Zur Durchführung des Zahlungsvorganges nutzen wir Zahlungsdienstleister.

Neben den Zahlungsdaten (Ihre Bankverbindung für die Lastschrift oder ihre Kreditkartendaten) werden auch die folgenden Daten durch den von Ihnen genutzten Zahlungsanbieter verarbeitet:

(1) Ihr Name
(2) Ihre Anschrift
(3) Ihre E-Mail-Adresse 
(4) IP-Adresse

Die angegebenen Zahlungsdaten sowie die übrigen Daten werden weder von uns noch von dem Zahlungsanbieter an Dritte weitergegeben, die nicht mit der Vertragserfüllung und der Abwicklung der Zahlung befasst sind.

Die Rechtsgrundlage für die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten folgt aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten zu widerrufen. Bitte wenden Sie sich hierzu an die oben genannten Kontaktmöglichkeiten. Im Falle eines Widerrufs werden alle Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungsfrist entgegensteht.

Als Zahlungsanbieter nutzen wir Paypal Plus von As a payment provider, we use Paypal Plus from: Paypal, San José, California, USA. Vor der Nutzung von Paypal können Sie die Datenschutzhinweise für dieses Unternehmen einsehen.

4. Versanddienstleister

Der Versand der bestellten Ware erfolgt über externe Versanddiensteister. Hierfür geben wir die folgenden Daten an den Versanddienstleister weiter:

(1) Ihr Name 
(2) Ihre Anschrift

Wir nutzen die folgenden Versanddienstleister

(1) DHL Paket GmbH, Charles-de-Gaulle-Straße 20, 53113 Bonn 
(2) Grahl & Nicklas, Musikgrossortiment, Gwinnerstr. 13, 60388 Frankfurt 

Die Rechtsgrundlage für die Speicherung und Verarbeitung dieser Daten folgt aus Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

 

G. VERARBEITUNG IN DRITTSTAATEN IM ALLGEMEINEN

Soweit und sofern oben nicht anders angebenden erfolgt die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb der Europäischen Union (EU) bzw. des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ausschließlich auf Basis der gesetzlichen Vorgaben nach Art. 44 DSGVO. Vorliegend ist dies ausschließlich der Fall entweder auf Grundlage eines Angemessenheitsbeschlusses des Europäischen Kommission (Art. 45 DSGVO) und/oder auf Basis geeigneter Garantien (Art. 46 DSGVO).

 

H. ALLGEMEINE SPEICHERDAUER

Allgemein werden personenbezogene Daten ausschließlich für solange gespeichert, wie es für die Erfüllung des Zwecks der Datenerhebung oder die Einhaltung der jeweiligen gesetzlichen Aufbewahrungsfrist erforderlich ist. Nach Wegfall des Zwecks bzw. Ablauf der Frist erfolgt eine Löschung der Daten.

 

I. BETROFFENENRECHTE

Soweit wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet haben, sind Sie Betroffener im Sinne der DSGVO und es stehen Ihnen folgende Rechte gegenüber uns zu:

(1) Art. 15 DSGVO – Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

(2) Art. 16 DSGVO – Sie können unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen.

(3) Art. 17 DSGVO – Sie können die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

(4) Art. 18 DSGVO – Sie können die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.

(5) Art. 20 DSGVO – Sie können Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen verlangen.

(6) Art. 7 Abs. 3 DSGVO – Sie können Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

(7) Art. 77 DSGVO – Sie können sich bei einer Aufsichtsbehörde beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Geschäftssitzes wenden.

 

J. WIDERSPRUCHSRECHT

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an die oben genannte E-Mail-Adresse.